Landesverband

Login für Mitglieder

Aktuelles aus dem Landesverband

29. Januar 2020 | 

Einladung zur Landesgruppenversammlung am 07. März 2020 in Köln

Wie bereits angekündigt, wird die Landesgruppenversammlung am 7. März 2020 in Köln stattfinden. Im Anschluss an unsere satzungsmäße Versammlung werden wir gemeinsam mit dem Landesverband NRW von Physio-Deutschland über die geplante Fusion informieren.Im Jahr 2020 sollen die entscheidenden Gespräche und Verhandlungen zum Zusammenschluss von ZVK und VPT erfolgen und somit auch der Landesgruppe NRW mit dem ZVK Landesverband NRW. Hierzu wollen wir Sie und die Mitglieder von Physio-Deutschland am 07. März gemeinsam umfassend informieren und mit Ihnen darüber beraten. Wir werden über die bisherigen Gespräche berichten und möchten Sie mit auf den Weg in eine gemeinsame Zukunft nehmen.Datum:                        Samstag, 07. März 2020Uhrzeit:                       10:00 - ca. 15:00 UhrVeranstaltungsort:     Konferenzzentrum des Technologieparks Köln                                    Josef-Lammerting-Allee 17-19, 50933 Köln                                    www.tpk.de/konferenzzentrumTagesordnung: 10.00 bis ca. 11.30 Uhr (VPT-Mitglieder)1.  Begrüßung 2.  Verschiedenes 3.  Neuordnung des VPT 4.  Aktuelles aus der Rechtsabteilung / D. Benjamin AltAb ca. 11.30 bis 15.00 Uhr gemeinsame Information mit Physio-Deutschland zur FusionBitte geben Sie uns für die Planung eine kurze Nachricht ob Sie teilnehmen.Telefon: 02389/780 38-0, Fax: 02389/780 38-20, E-Mail: info@vpt-nrw.deInteressierte, Familienmitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine erfolgreiche Versammlung!   weiterlesen...

17. Januar 2020 | 

Kein Konsens bei Formular Heilmittelverordnung - KBV verwirrt über Verhandlungsstand

ar es nur ein Versehen? Oder ein Versuchsballon? Fakt ist: Es gibt keinen Konsens über das neue Formular für die Heilmittelverordnung, das zum 1. Oktober 2020 eingeführt wird. Die von der KBV am 16.01.2020 veröffentlichte Fassung ist lediglich ein gemeinsamer Vorschlag der KBV und des GKV-Spitzenverbandes. Dier Vorschlag bleibt weit hinter den Anforderungen der Praxis zurück, denn er schafft neue Bürokratie, obgleich Bürokratieabbau mehr als überfällig ist. weiterlesen...

17. Januar 2020 | 

Fachtagung Gesundheitskompetenz: SHV diskutiert mit

Mit dem Thema „Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter“ beschäftigt sich die gleichnamige Fachtagung am 4. Februar in Berlin, zu der die Allianz für Gesundheitskompetenz in Kooperation mit dem Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz einlädt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird die Tagung eröffnen. Die Anliegen der Heilmittelerbringer vertritt unter anderem Ute Repschläger, Vorsitzende des Spitzenverbands der Heilmittelverbände (SHV). Für den VPT werden der Bundesvorsitzende Hans Ortmann sowie der Bundegeschäftsführer Thomas Ramm vor Ort sein. weiterlesen...

09. Januar 2020 | 

Bundeseinheitlicher Rahmenvertrag: Dritte Verhandlungsrunde

Die Verhandlungen zum bundeseinheitlichen Rahmenvertrag gehen in die dritte Runde. Heute verhandeln wir gemeinsam mit den anderen maßgeblichen physiotherapeutischen Verbänden und dem GKV-Spitzenverband in Berlin. Auf der Agenda stehen dabei die Themen Fortbildung/Weiterbildung sowie Zulassung. weiterlesen...

03. Januar 2020 | 

Masernschutzgesetz - Ein hochaktuelles Thema!

Die Impfpflicht für Ärzte und Therapeuten wird im Jahr 2020 eingeführt. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Physio-, Ergo-, Logo-, Podo-, Arzt- oder Heilpraktikerpraxis handelt. Die Politik hat sich entschieden. Unser Justiziar Benjamin Alt setzt sich damit auseinander, und informiert auf seinem YouTube Channel was sie zu diesem Themenkomplex wissen sollten. Direkt zu YouTube weiterlesen...

02. Januar 2020 | 

Neue Diagnose Lipödem zum 1. Januar 2020

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die Überarbeitung der Heilmittel-Richtlinie und die Neufassung des Heilmittelkatalogs beschlossen. Die Änderungen werden allerdings erst ab 1. Oktober 2020 praxisrelevant. Bis dahin müssen die neuen Vorgaben in die Verordnungssoftware, die von der KBV zertifiziert wird, implementiert werden. Allerdings gibt es eine Änderung, die bereits zum 1. Januar 2020 in Kraft tritt. weiterlesen...

02. Januar 2020 | 

SHV | Therapeuten fordern Bürokratieabbau im täglichen Praxisablauf

Der Einzug der Zuzahlung bei den Patienten muss endlich Kassenaufgabe werden! weiterlesen...

18. Dezember 2019 | 

Zweite Verhandlungsrunde zum neuen Bundesrahmenvertrag

Am heutigen 18. Dezember steigen auch die vier physiotherapeutischen Verbände in die zweite Verhandlungswoche mit dem GKV-Spitzenverband ein. IFK, PHYSIO-DEUTSCHLAND, VDB und VPT verhandeln über die Inhalte des Allgemeinen Teils des neuen Bundesrahmenvertrages. weiterlesen...

18. Dezember 2019 | 

Das Finanzamt liest mit! Änderungen bei elektronischen Kassensystemen zum 01.01.2020

Bereits vor 2 Jahren haben Bundestag und Bundesrat das Kassengesetz (Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen) beschlossen. Die ersten Regelungen treten ab 2020 in Kraft. Ab dem 01.01.2020 werden daher eigentlich nur noch speziell zertifizierte elektronische Kassensysteme zugelassen sein, die über eine spezielle Schnittstelle zum Auslesen der Daten durch das Finanzamt verfügen.  weiterlesen...

18. Dezember 2019 | 

WAT-Gutachten: Ergebnisse Mitte Februar erwartet

Der Erhebungszeitraum der Wirtschaftlichkeitsanalyse ambulanter Therapiepraxen (WAT-Gutachten) ist abgeschlossen – nun müssen die zahlreichen Datensätze vom Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) analysiert und ausgewertet werden. Voraussichtlich Mitte Februar werden die ersten Ergebnisse vorliegen. weiterlesen...

Treffer 1 bis 10 von 306
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 vor > Letzte >>

Im Archiv

Mitglied werden

Mitglied werden

Profitieren von der Stärke der Gemeinschaft. Im Mitgliederbereich können Sie den Aufnahmeantrag und unsere Satzung als PDF-Dokumente laden und erhalten alle wichtigen Informationen zur Mitgliedschaft. Mehr …