Der neue Geschäftsführer der VPT-Bundesgeschäftsstelle stellt sich vor

Login für Mitglieder

Der neue Geschäftsführer der VPT-Bundesgeschäftsstelle stellt sich vor

14. Dezember 2018 | 
Den VPT weiterzuentwickeln und die Interessen seiner Mitglieder zu vertreten – seit dem 15.11.2018 darf ich als neuer Geschäftsführer der Bundesgeschäftsstelle des VPT e.V. in Hamburg meinen Teil dazu beitragen.

In einer Phase, in der sich auf dem politischen Parkett unglaublich viel bewegt und die Probleme der Physiotherapeuten, Masseure und medizinischen Bademeister wie z.B. Vergütung, Schulgeldfreiheit, Digitalisierung und Fachkräftemangel in das gesellschaftliche und politische Bewusstsein rücken, brauchen wir einen starken Verband, um diese Themen im Sinne unserer Mitglieder zu gestalten. Hier verstehe ich mich als Netzwerker für unsere Mitglieder. Bewährtes gut weiterführen und gezielt neue Impulse setzen – immer im Austausch mit dem Präsidium, dem Bundesvorstand und unseren Mitgliedern – das ist mein Anspruch.

 

Dank der hervorragenden Arbeit des Vorstandes, der Landesgruppen, der Bezirksstellen und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VPT sind in den vergangenen Jahren große Erfolge bei der Aufwertung der therapeutischen Arbeit erzielt worden, die auch gerade aktuell im Eckpunktepapier des Bundesgesundheitsministers Spahn sichtbar werden. Der Wegfall der Grundlohnsumme oder die zukünftigen Verhandlungen mit den Krankenkassen auf Bundesebene dürften spürbare finanzielle Verbesserungen für die Physiotherapeuten mit sich bringen – ausreichen werden sie vermutlich nicht. Es bleibt also weiterhin viel zu tun. Zusammen mit dem SHV werden wir deshalb auch nicht müde, uns für Ihre Interessen zielführend auf politischer Ebene einzusetzen und Sie mit allen Kräften in den Landesgruppen und Bezirksstellen zu beraten und zu unterstützen.

 

In diesem Sinne freue ich mich auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem Vorstand, den Landesgruppen, den Bezirksstellen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des VPT sowie natürlich mit Ihnen, unseren Mitgliedern!

 

Ihr Thomas Ramm

 

Vita Thomas Ramm:

 

Der 48-Jährige ist Jurist und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Bremen. Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann und seinem Studium der Rechtswissenschaften arbeitete Thomas Ramm nach dem Referendariat bei einer Kammer in Bremen als Rechtsberater für arbeits- und sozialrechtliche Fragen, bevor er als Referent für Grundsatzfragen und Abteilungsleiter Betriebswirtschaft und Recht zu einem großen Spitzenverband der Sozialwirtschaft nach Hannover wechselte. Zuletzt war Ramm Justiziar und Leiter mehrerer Abteilungen bei einem bundesweit tätigen, privaten Bildungsinstitut in Münster. Thomas Ramm ist zugelassener Rechtsanwalt und steht dem VPT neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer auch als Verbands-Syndikus (Syndikusrechtsanwalt) zur Verfügung.