Mitglied werden

Login für Mitglieder

Sie haben an dieser Stelle die Möglichkeit, unseren Aufnahmeantrag als PDF-Dokument herunterzuladen und dann ausgefüllt an uns zu senden.

VPT Mitgliedsantrag

 

Hier finden Sie die aktuelle Fassung unserer Satzung.

VPT Satzung

 

 

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Wir betreuen unsere Mitglieder vor Ort durch Bezirksstellen und auf Landesebene durch Landesgruppen und deren Geschäftsstellen.
  • Wir vertreten alle berufspolitischen Interessen auf regionaler und überregionaler Ebene gegenüber Ministerien, Behörden, Organisationen und Verbänden.
  • Wir bieten für alle den Beruf und die tägliche Praxis betreffende Fragen eine qualifizierte Rechtsberatung.
  • Wir bieten jedem Mitglied Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen unter günstigen Konditionen an.
  • Wir helfen Ihnen bei der Praxiszulassung, wenn Sie sich als selbstständiger Therapeut.
  • Wir informieren durch Rundschreiben, im Internet, auf Mitgliederversammlungen und Kongressen sowie durch das VPT-Magazin.
  • Wir vermitteln bei Vertragsstreitigkeiten zwischen Verbandsmitgliedern und Kostenträgern.
  • Wir geben Musterverträge heraus, beraten unsere angestellten Mitglieder in arbeitnehmerrelevanten Fragen und halten Kontakt zu Gewerkschaften.
  • Wir bieten allen selbstständigen Mitgliedern die Dienste der mit dem Verband verbundenen berufsständischen Abrechnungsstellen an.
  • Wir bearbeiten Anträge auf Kassenzulassung, geben Hilfestellung bei der Wahl des Praxissitzes und bei der Einrichtung der Praxis.
  • Wir geben Informationen, Argumentationshilfen, Plakate und Merkblätter zur Auslage in den Praxen oder zur Verteilung an Ärzte und Patienten heraus.
  • Wir informieren unsere Schüler und Praktikanten über den Berufsstand, geben ihnen Starthilfe für das Berufsleben und erleichtern somit den Einstieg in den Beruf.
  • Studierende in der Physiotherapie werden durch eine eigene AG im VPT repräsentiert.

 

 

Beitragsordnung des VPT

I.
Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder. Sie kann nur von der Bundesdelegiertenversammlung geändert werden. Die Beiträge für eine Mitgliedschaft im Verband Physikalische Therapie – Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe (VPT) e.V. sind Monatsbeiträge und sind gemäß der Satzung von den Mitgliedern zu zahlen.

 

II.
Aufnahmegebühren werden nicht erhoben. Folgende Mitgliedsbeiträge gelten ab dem 01. April 2021:

 

BeitragsgruppeBeitrag
Selbständige27,00 € mtl.
Angestellte10,50 € mtl.
Weiterqualifikation zum PT5,00 € mtl.
Studenten (Vollzeit)5,00 € mtl.
Praktikanten4,60 € mtl.
Schüler in der Regelausbildungbeitragsfrei

 


III.
Angestellte erhalten Leistungen, welche für diese Mitgliedergruppe bestimmt sind. Die Betreuung von
Selbstständigen umfasst einen größeren Umfang, weil eine Selbstständigkeit mehr Informationen und
Leistungsumfang für die Praxisführung erfordert.

 

IV.
Mitglieder, die eine fachliche Leitung beschäftigen, oder fachliche Leiter, deren Arbeitgeber nicht Mitglied ist, sind dazu verpflichtet den Beitrag für Selbstständige zu zahlen und erhalten ebenso die Leistungen für Selbstständige.

 

V.
Beim Ausscheiden aus dem Verein erfolgt keine Rückerstattung bereits geleisteter Beiträge.

 

VI.

Diese Beitragsordnung ist von der Bundesdelegiertenversammlung am 02.06.2018 in Hannover beschlossen worden und gilt bis zu einer Änderung.

 

VII.
Des Weiteren wird auf die aktuelle Satzung verwiesen.

 

Stand: 01. April 2021

 

Unser Beitragsordung finden Sie hier zum Download.

 

Datenschutzinformation des VPT


Nach oben