Demenz in der Einzel- und Gruppentherapie

Login für Mitglieder

Demenz in der Einzel- und Gruppentherapie

Kurs-Nummer

21032

Datum

Sa 20.11.2021 - So 21.11.2021

Kurszeiten

1. Tag 09.00–18.00 Uhr
2. Tag 09.00-16.15 Uhr

Freie Plätze

15

Ort

Hafenweg 19
59192 Bergkamen

Unterrichtseinheiten

18

Fortbildungspunkte

18

Referent(en)

Eva Jendroszek

Preis für Mitglieder(en)

210,00 €

Preis für Nichtmitglieder(en)

240,00 €

Berufliche Voraussetzungen

-

Zielgruppe

PT/KG, M/mB.

Kursinhalt

Grobziele
• Kenntnisse über Auswirkungen der Demenzerkrankung auf die Aktivitäten des täglichen Lebens, Modell nach Krohwinkel,
und Möglichkeiten der therapeutischen Vorgehensweise
• Wissen im Umgang während der Therapie und angepasste Kommunikation hilft den Physiotherapeuten den Demenzpatienten
kompetent zu behandeln

Feinziele
• Krankheitsbild Demenz (ICD-10-Definition, diagnostisches Vorgehen, MMSE)
• Leitlinien zum Umgang mit demenzkranken Patienten
• Therapie, Prävalenz, Diagnostik, medikamentöse und nicht medikamentöse Therapien, Forschungsergebnisse
• Demenzpatienten im stationären und häuslichen Bereich
• Befunderhebung und Zielsetzung, Fallbeispiele aus der Praxis
• Behandlungskonzepte für Einzeltherapie
• Umgang mit herausforderndem Verhalten, Grundlagen der Kommunikation und Gesprächstechniken, Konfliktmanagement
• Schmerz bei Demenz, Anwendung von Schmerzerfassungsinstrumenten
• Essen und Trinken bei Demenz
• Training in der Anwendung der Validationsmethoden nach Naomi Feil, Nicole Richard, Tom Kitwood, Fallbeispiele,
Videodokumentation und Auswertung
• Stadien spezifische Therapie und Krankheitsbewältigung

Therapieinhalte
Befunderhebung, Brain Fitness und spezielles kognitives Training, Training der motorischen Grundeigenschaften, Sturzprävention, Assessment und Verfahren, Ätherische Öle im therapeutischen Einsatz, Vorstellung von möglichen alternativen Heilmethoden in der Behandlung der Demenzpatienten.

Kursbeschreibung

Menschen mit Demenz stellen Physiotherapeuten in der Einzel- und Gruppentherapie, bei Hausbesuchen, im Krankenhaus und Senioreneinrichtungen vor große Herausforderungen.
Die Fortbildung bietet Ihnen tragfähige Konzepte für Ihre Therapie an, die auch den Qualitätsrichtlinien des MDK entsprechen.

Mitzubringen sind

Handtuecher, bequeme Kleidung, Schreibmaterial und unbedingt Sportschuhe oder Birkis mit sauberer Sohle.

Bemerkungen

-


zurück zur Kursliste